Skip to main content

Der Porsche Club Rhein-Main e.V. unterstützt die diesjährige i Mobil für Menschen mit Behinderung.

Kurz: Hier dürfen Menschen mit Behinderung, vornehmlich Menschen, die niemals einen Führerschein erwerben werden, Auto fahren. Dies funktioniert in Zusammenarbeit mit Fahrschulen. Natürlich gibt es jede Menge Nebenschauplätze wie Bagger bedienen, RC-Cars fahren, Rundfahrten mit der Polizei, Feuerwehr-Drehleiter etc. Tombola mit 1. Preis:Ballonfahrt für 4 Personen...

 Unterstützt wird das ganze von der Stadt Erlensee, dem Main-Kinzig-Kreis, vom Land Hessen dem Porsche Club Rhein-Main und vielen mehr.

Beim ldiesjährigen  i-Mobil hatten wir ca. 75 Fahrlehrer, über 350 Teilnehmer und 2000 Besucher und zum Abschluss 20 Porsche, die ihre Runden auf der Teststrecke fuhren, sich bestaunen und fotografieren ließen und dabei Menschen mit Behinderung als Beifahrer mit nahmen. Ein Mega-Gänsehauteffekt für alle, auch für die Fahrer.

Mit Porsche Club Rhein Main e.V. verbinden